RUFEN SIE UNS AN 0711 - 219 536 78
service@sarenius.de
Individuelle Beratung
Bezahlung per Rechnung
Kostenloser Versand ab 20€
Sicher bestellen

Mit Detox voll im Trend

Heutzutage verbreiten sich mehr und mehr Horrorgeschichten über Giftstoffe, Dünger und Gentechniken in unseren Nahrungsmitteln. Im Normalfall ist der Körper bestens gegen Schadstoffe gerüstet und sorgt selbst dafür, dass diese ausgeleitet werden. Allerdings wird es durch die erwähnten Düngemittel und Giftstoffe immer schwerer für den Körper sich selbst zu reinigen. Nicht umsonst sind Detox-Kuren voll im Trend.


Was ist Detox?

Detox ist gleichbedeutend mit einer Entsäuerung. Es geht darum, den Körper zu entlasten und ihm bei der Entschlackung bzw. Reinigung des Körpers zu unterstützen, sodass abgelagerte Säuren und Schadstoffe aus dem Körper geschleust werden können. Auch wenn man durch Fasten häufig abnimmt darf dieser Effekt nicht der Grund für die Detox-Kur sein.
Die Kur kann über ein paar Tage oder auch einigen Wochen dauern. Je länger man die Entsäuerung durchsteht, desto besser ist die reinigende Wirkung. Das höchste Ziel der Kur sollte die Erkenntnis sein, welche Belastungen, die wir unserem Körper selbst zumuten, wir überhaupt nicht brauchen und dementsprechend weglassen können.


Was bewirkt eine Detox-Kur?

Die Detox-Kur soll im Wesentlichen den Körper reinigen. Dadurch fühlt man sich leichter und steigert so seine Aktivität und sein Wohlbefinden. Auch die Laune bekommt einen „Frische-Kick“ verpasst. Der Verzicht auf einige Lebensmittel bewirkt zudem, dass die Geschmacksnerven neu erwachen und wir empfindsamer für verschiedene Geschmäcker werden. Heißhunger und Müdigkeit sollen durch die Entgiftung ebenfalls der Vergangenheit angehören.


Welche Lebensmittel eignen sich für ein Detox?

Während einer Entsäuerungskur sind vor allem basenreiche Nahrungsmittel angesagt. Aber auch Obst und vor allem Gemüse sind herzlich willkommen im Ernährungsplan. Neben dem basischen Essen sollte auf reichlich Wasser und basische Tees geachtet werden. Besonders Detox Tees und basische Käutertees, die speziell für Kuren und Diäten entwickelt wurden, eigenen sich hervorragend als täglicher Begleiter. Auch Ingwer-Wasser und Brennnessel-Tee eignen sich optimal für eine Detox-Kur.
Verzichtet werden sollte hingegen auf Kaffee, Zigaretten, Zucker, Weißmehl, Fleisch, Wurst und Milchprodukte.

Zusätzlich zu einer gesunden und säurearmen Ernährung kann auch ein entspannendes Basenbad zu Ihrer Säure-Basen-Balance beitragen.

Dieser „Frühlingsputz“ für den Körper steigert also, bei Verzicht auf genannte Lebensmittel, das Wohlbefinden und ist so von Zeit zu Zeit eine tolle Unterstützung für die körpereigenen Reinigungsprozesse. Wer sich zusätzlich auch noch etwas bewegt, tut gleichzeitig seinem Stoffwechsel und der Blutzirkulation etwas Gutes.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.