RUFEN SIE UNS AN 0711 - 219 536 78
service@sarenius.de
Individuelle Beratung
Bezahlung per Rechnung
Kostenloser Versand ab 20€
Sicher bestellen

Leckere Sommerrezepte für die nächste Grill-Party

Sommerzeit ist Grillzeit. Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne strahlt, wird der Grill angeworfen. Obwohl es viele leckere Sommer-Rezepte gibt, wird doch jedes Jahr das Gleiche auf den Grill geworfen. Aus diesem Grund haben wir hier einige leckere, gesunde und ausgefallende Ideen für Ihr nächstes Grillfest zusammengestellt. Die Rezepte sind jeweils für ca. 4 Personen ausgelegt.

Wir wünschen viel Spaß beim Grillen und Ausprobieren!

 

Leckerer Salat vom Grill:

Um einen leckeren lauwarmen Auberginensalat vom Grill zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 2 Auberginen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • Etwas Schafskäse

 

Um dieses ausgefallene Sommer-Rezept auf den Tisch zu bringen, müssen Sie lediglich die Auberginen als Ganzes auf den Grill legen und ca. 10 Minuten anbraten. Anschließend halbieren Sie diese und ziehen die Haut ab. Der Strunk sollte auch entfernt werden. Nun können Sie die lauwarmen Auberginen mit Essig und Öl anmachen und mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Besonders gut passen in den Salat gegrillte Cherry-Tomaten, Thymian und Rosmarin.

Wer auf gesunde Ernährung achtet kann von diesem Sommer-Rezept besonders profitieren, da es sehr basenreich ist. Auf Grund des eher leichten Geschmacks passt der lauwarme Auberginensalat hervorragend zu Fisch, Hühnchen und Pute.

 

Fetakäse vom Grill mal anders:

Wenn Sie bei Ihrer nächsten Grillparty einen Feta mit Wallnuss-Panade servieren möchten, benötigen Sie:

  • 200 g Feta
  • 50 g Walnüsse
  • 1 Ei
  • 60 g Semmelbrösel
  • Etwas Akazienhonig

 

Für dieses leckere Grillrezept sollten Sie zunächst die Walnüsse zerstoßen und mit den Semmelbröseln vermischen. In einer anderen Schale sollte das Ei verquirlt werden. Nun können Sie den Feta vierteln und zuerst in dem Ei und anschließend in der Semmelbrösel-Walnuss-Mischung wenden. Legen Sie die panierten Fetastückchen auf Alufolienstreifen und würzen Sie diese mit Pfeffer. Auf Salz sollten Sie hier verzichten, da der Fetakäse bereits sehr salzig ist. An dieser Stelle können Sie etwas Honig über den Fetakäse geben, damit dieser nachher eine süßliche Note bekommt. Die Alufolie kann nun wie ein Säckchen geschlossen werden und für 10-12 Minuten an eine nicht ganz so heiße Stelle auf dem Grill gelegt werden.

Walnüsse sind sehr gesund, da sie viele freie Radikale enthalten. Auch der Honig schmeckt nicht nur frisch und süß, sondern ist sehr gesund. Der Fetakäse mit Walnuss-Panade hat einen eher kräftigen Geschmack und eignet sich optimal als Beilage zu kräftigerem Fischgericht oder dunklem Fleisch, wie Rind und Lamm.

 

Exotische Grill-Sauce als perfekte Ergänzung auf dem Grillfest:

In den Regalen der Supermärkte sind allerlei Grill-Saucen zu kaufen, aber eine selbstgemachte Salsa zum Grillfest schmeckt sehr viel frischer und ist zudem um einiges gesünder. Um eine frische und leichte Mango-Tomaten-Salsa herzustellen, benötigen Sie:

  • 3 leckere Tomaten
  • 1 reife Mango
  • 50 g rote Zwiebeln (ca. 2 Stück)
  • 5 EL weißer Balsamico-Essig
  • 6 EL Olivenöl
  • Wer es gerne scharf mag kann noch eine frische Chilischote dazugeben

 

Um diese leckere und selbstgemachte Mango-Tomaten-Salsa herzustellen, sollten Sie den Strunk der Tomaten herausschneiden und diese in feine Würfel schneiden. Auch die Mango sollte geschält und vom Stein geschnitten werden. Diese wird ebenfalls in feine Würfel geschnitten. Beide Zutaten werden in einer Schale vermengt und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer vermengt. Wenn Sie sich für die Chilischote entschieden haben, sollten Sie diese auch in ganz feine Würfel schneiden und untermischen.

Die Mango in der Salsa gibt der selbstgemachten Grill-Sauce einen exotischen und frischen Geschmack, wohingegen die Chilischote der Salsa etwas Pep verleiht. Die Schärfe der Chilischote ist im Sommer besonders gut, da diese den Körper zur Kühlung anregt, ihn aber nicht aufwärmt. Diese würzig, exotische Grillrezept passt ganz wunderbar zu Hähnchen, Pute und hellem Fleisch.

 

Süßes Dessert von Grill:

Fleisch, Gemüse und Käse, alles Vorspeisen oder Hauptgerichte, kennt jeder vom Grill. Mit diesem Sommer-Rezept für Erdbeer-Pfirsich-Spieße haben Sie nun auch die Möglichkeit ein Dessert vom Grill zu zaubern. Hierfür benötigen Sie:

  • Erdbeeren
  • Pfirsiche (ohne Haut)
  • Holzspieße
  • Marshmallows für die, die es süß mögen

 

Um dieses leckere Dessert vom Grill zuzubereiten sollten Sie die Erdbeeren und Pfirsiche im Wechsel aufspießen. Auch die Marshmallows können dazu gespießt werden. Die Dessert-Spieße sollten dann ca. 3-5 Minuten auf den Grill, am besten an einer nicht ganz so heißen Stelle. Die weichen und warmen Früchte schmecken besonders erfrischend und sind einfach lecker!

Dieses Rezept funktioniert auch mit ganz vielen anderen Früchten. Ananas, Banane, Mango, Feige und Co. schmecken hervorragend vom Grill und sogar Melone kann gegrillt werden.

 

Kühle Erfrischung mit einer Maracujaschorle mit frischer Minze:

Grillen macht durstig und besonders bei heißem Sommerwetter sollten Sie ausreichend trinken. Damit die Getränke in Puncto Kreativität und Geschmack nicht abfallen, können Sie diese ganz einfach aufpeppen. Für eine erfrischende Maracujaschorle mit frischer Minze benötigen Sie:

  • Maracujasaft
  • Mineralwasser
  • 6-8 frische Minze-Blätter
  • Eiswürfel

 

Die Zubereitung ist ganz simpel. Geben Sie die frische Minze und die Eiswürfel in ein Glas und zerstoßen Sie die Minze-Blätter ganz leicht mit einem langen Bar- oder Eislöffel. Nun können Sie das Mineralwasser und den Saft einfüllen. Anschließend müssen Sie nur noch trinken und genießen.

Ausfallende und einfache Getränke sind schnell zubereitet du sehr vielseitig. Sie können auch lediglich ein paar Früchte, wie Kiwi und Erdbeere, mit etwas frischer Minze in eine Karaffe mit Mineralwasser geben. Wenn Sie das ganze einige Zeit ziehen lassen, schmeckt das Wasser frisch und ist zudem sehr gesund.

Tags: Grill, Rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.