RUFEN SIE UNS AN 0711 - 219 536 78
service@sarenius.de
Individuelle Beratung
Bezahlung per Rechnung
Kostenloser Versand ab 20€
Sicher bestellen

Kann man Natron trinken?

Es ist klar, dass Natron ein wahrer Allrounder für den Alltag ist, doch immer wieder kommt die Frage auf, ob man Natron trinken kann. An dieser Stelle muss jedoch differenziert werden, denn nur Natron, welches in Lebensmittelqualität ist, kann auch getrunken werden. Dieses Qualitätsmerkmal ist an der Kennzeichnung E500 ii zu erkennen, so wie bei unserer Natronfee. Natron ohne eine entsprechende Kennzeichnung ist nicht zum Verzehr geeignet und kann auch nicht getrunken werden.

Prinzipiell kann Natron also getrunken werden. Dank des basischen pH-Wertes können viele verschiedene basische Getränke entstehen. Natriumhydrogencarbonat ist demnach nicht nur etwas für Küche, Haushalt und Schönheit, sondern auch etwas zum Trinken.

Warum sollte man Natron trinken?

Für das Trinken von Natron gibt es viele verschiedene Gründe. Die meisten jedoch hängen damit zusammen, das Natron aufgrund seiner Zusammensetzung einen basischen pH-Wert hat. Dadurch ist es immerzu bestrebt Säuren zu neutralisieren. Genau diese Eigenschaft möchten wir uns zunutze machen.

Natriumhydrogencarbonat eignet sich hervorragend dazu hartes Wasser etwas weicher zu machen. In einigen Ländern und Regionen ist das Wasser etwas härter, weshalb immer wieder nachgeholfen werden muss, denn die Wasserhärte bestimmt den Geschmack. Da Natron aber Abhilfe schaffen kann und auch zum Trinken geeignet ist, kann man es ganz einfach einsetzen, indem man es in ein Glas Wasser gibt, gut verrührt und dann trinkt. Besonders für Kaffee- und Teeliebhaber ist dies ein wertvoller Tipp, denn diese Getränke schmecken mit hartem Wasser nicht besonders gut. Natron ist also gut für das Aroma von Kaffee und Tee.

Auch bei frischen Obstsäften kommt Natron häufig mit in das Getränk, denn besonders frisch gepresste Säfte enthalten viele Säuren. Durch den basischen pH-Wert versucht Natron diese zu neutralisieren und macht den Saft so bekömmlicher. Es kann also sehr gut sein Natron zu trinken, besonders in Kombination mit Fruchtsäften.

Wird Natron lediglich mit Wasser vermengt, so entsteht ein basisches Getränk. Diese Art von basischen Getränken wird besonders während eines ausgiebigen Basenbades oder einer Basen-Kur empfohlen. Natron zu trinken liegt bei vielen Menschen bereits hoch im Trend, denn natürliche und gesunde Getränke werden auch im Alltag immer wichtiger.

In vielen Ländern wird Natron traditionell als Unterstützung der Verdauung eingesetzt. Es heißt, dass ein Glas Wasser mit Natron bei Völlegefühl Abhilfe schaffen kann. Ein Glas Wasser mit Natron ist durchaus auch sehr gut für den Körper.

Einfaches Limonaden Rezept – Natron trinken lecker gemacht!

Natron trinken kann nicht nur praktisch sein, sondern auch super schmecken. Es gibt viele Rezepte, denen Natron das gewisse Etwas verleihen kann. Die Herstellung einer einfachen und frischen Limonade kann so vereinfacht werden.

Zutaten:

  • 1 L Wasser
  • Frischer Zitronensaft von 2 Zitronen
  • 1 TL Natronfee
  • Zucker nach Belieben

Und so geht's:

Geben Sie alle Zutaten in eine große Karaffe und rühren Sie gut um. Das Ganze kann nun mit Zucker nach Belieben abgeschmeckt werden und fertig ist die frische Limonade mit Natron!

Damit das Natron Trinken mit nur einer klassischen Limonade nicht langweilig wird, kann diese auch jederzeit aufgepeppt werden. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Unser Geheimtipp – Natron trinken mal anders

Natron kann nicht nur in einer ganz normalen, klassischen Limonade getrunken werden, es kann auch andere Getränke wunderbar im Geschmack unterstützen. Unser Tipp für Sie ist die Himbeer-Pfirsich-Limonade.

Zutaten:

  • 350 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 40 g Zucker (nach Belieben)
  • 2 TL Natronfee
  • 1 L Wasser
  • Eine Handvoll Himbeeren
  • 3 Pfirsiche

Und so geht's:

Um die frische Himbeer-Pfirsich-Limonade herzustellen, müssen zunächst die Pfirsiche entkernt und geschält werden. Anschließend werden alle Zutaten in einen Mixer gegeben und schön püriert. Die fertige Limonade kann dann sofort genossen werden. Gut ist es auch einige Eiswürfel mit in das Glas zu tun, damit man noch lange eine Freude an dem kühlen Getränk mit Natron hat.

Unser Tipp: Haben Sie mal keine Lust auf eine erfrischende Limonade können Sie ganz einfach Eis selber machen.

Tags: Natronfee, Natron
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Natronfee - Feenkristalle  250 g Streudose Natronfee - Feenkristalle 250 g Streudose
Inhalt 250 Gramm (3,56 € * / 100 Gramm)
8,90 € *
TIPP!
Natronfee – Feenkristalle 1000 g Nachfüllbeutel Natronfee – Feenkristalle 1000 g Nachfüllbeutel
Inhalt 1000 Gramm (1,39 € * / 100 Gramm)
13,90 € *